top
logo

Anmeldung




Start Aktuelles Sendenübergabe Sparkasse Wetzlar
Sendenübergabe Sparkasse Wetzlar

Sparkasse Wetzlar übergibt 1025 Euro an Kinderschutzbund.

Besondere Aktion der Sparkasse Wetzlar im Rahmen der Weltsparwoche: Für jedes Kind,
das seine Spardose bei der Sparkasse geleert hatte, gab es ein Geschenk und einen Euro
Spende an den Kinderschutzbund.

Als Nachweis hatten alle kleinen Sparer ihren Besuch mit einem farbigen Fingerabdruck
dokumentiert. Bei der Auszählung kam nun der stolze Betrag von 1025 Euro für den
Kinderschutzbund zusammen.

Norbert Spory, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Wetzlar, übergab die Spende an Gudrun
Geißler, Vorsitzende des Kinderschutzbundes Lahn/Dill. „Vielen Dank für die Spende, die wir
für zwei laufende Projekte gut gebrauchen können“, sagte Geißler.

Das erste Projekt „Lena sagt nein!“ und „Ben sagt nein!“ richtet sich an Kindergarten- und
Grundschulkinder. Ziel ist die Förderung einer selbstbestimmten und gefahrenfreien Entwicklung
der Kinder. Die Kinder erlernen spielerisch, wie sie auf Annäherungen fremder Erwachsener
angemessen reagieren und den eigenen Willen äußern können.

Das zweite Projekt „Doktorspiele“ betrachtet die Entwicklung der 3- bis 4-Jährigen und richtet
sich nicht nur an die Kinder, sondern auch ganz gezielt an Eltern, Erzieher, Gruppenleiter und
pädagogische Fachkräfte. Körpererkundung und Doktorspiele gehören zur kindlichen Entwicklung
dazu. Doch: Wo werden Grenzen überschritten? Wie kann dies erkannt werden und was sind die
Ursachen dafür? Diese Fragen stehen im Zentrum des Projekts
.

Spendenübergabe Sparkasse Wetzlar
 

Schnelle Hilfe

      Kinder- und Jugendtelefon:

      0800-111 0 333

               Elterntelefon:

      0800-111 0 550 

   

     von Nummer gegen Kummer e.V.

Wer ist online

Wir haben 4 Gäste online
Besucher Heute3
Besucher diese Woche69
Besucher diesen Monat1376
Besucher Gesamt166278

Wetter


bottom

© Copyright 2018 Kinderschutzbund Kreisverband Lahn-Dill/Wetzlar e.V..